Schon Mitte 2006 – acht Monate vor dem Abflug – begannen die Vorbereitungen für den Auslandsaufenthalt, und ich fing an, meine Erfahrungen aufzuschreiben. Der erste Schritt, den ich in Richtung Neuseeland machte, war die Anmeldung zum „IELTS“ Sprachtest; ich beschreibe den Ablauf des Tests recht ausführlich und gebe Tipps zur Vorbereitung darauf sowie zum guten Bestehen. Des Weiteren hilft das Buch mit dem „Papierkram“, der für die Bewerbung um die Studienplätze, Stipendien und Studentenwohnheime anfällt. Zudem sind in dem Bericht viele Hinweise zu organisatorischen Fragen enthalten, wie der Beantragung des Visums, Versicherungen, Impfungen und der Buchung eines „Round the World“-Fluges.